Nachdem im 1. Wahlgang vom 13. Februar noch 7 Stimmen zum Einzug in den Stadtrat gefehlt haben, konnte sich Emil Rusch im zweiten Wahlgang vom 27. März deutlich vor den beiden mitkandidierenden Romy Sommer-Leumann und Renato Menegola durchsetzen.  Emil Rusch erzielte 851 Stimmen, Rosmarie Sommer 789 und FDP-Präsident Renato Menegola 389 Stimmen. Die SVP Amriswil gratuliert ihm herzlich und wünscht ihm schon jetzt viel Erfolg und Befriedigung in seiner anspruchsvollen Aufgabe als Stadtrat.

Kommentar hinterlassen